Druscharbeiten


Drusch von jeglicher Art Getreide

 

Vorteile unserer Drescher:

  • top Druschqualität + hohe Leistung
  • hohe Schlagkraft
  • hohe Bodenschonung durch Raupenlaufwerk
  • Erntelogistik vom Feld bis zum Hof oder Lagerhäuser/Agrarhändler

Durch unsere Abfahrfahrzeugen können wir eine durchdachte Erntelogistik für große und kleine Betriebe anbieten!

 

Mit unseren Dreschern

 

– Lexion 660           -> 7,50-Meter Schneidwerk        (Schüttlermaschine)

– Lexion 570           -> 7,50-Meter Schneidwerk        (Hybridmaschine)

– Lexion 570           -> 7,50-Meter Schneidwerk        (Hybridmaschine)

– Lexion 750           -> 7,50 -Meter Schneidwerk       (Hybridmaschine) mit Terra Trac
– Fendt Ideal 8T     -> 10,70-Meter Schneidwerk      (Rotormaschine) mit Terra Trac  

 

Zum Maisdrusch steht unser Lexion 750 TT mit einem 8-reihigen Maisgebiss zur Verfügung!

 

Wieso eigentlich Lexion 750 mit Terra Trac?!

 

- Rotormaschinen haben einen geringeren Körnerbruchanteil gegenüber Schüttlermaschinen

 

- Die Maisernte im Herbst ist meistens sehr nassen Ernteverhältnissen ausgesetzt und hier sehen wir unser Terra-Trac-Laufwerk im Vorteil

 

- Dort, wo mit Rädern kein Weiterkommen ist, fährt unser Mähdrescher mit Raupen und Allrad ohne Probleme

 

- Bodenschonung: 66% weniger Bodendruck als bei Radmaschine

 

- Fahrspuren mindern die Bodenverdichtung

 

- Bessere Traktion bei Nässe oder am Hang

 

- Weniger Fahrwiderstand, weniger Schlupf, weniger Kraftstoffverbrauch

 

- Weniger Kraftstoffverbrauch bei nachfolgender Bodenbearbeitung

 

Überzeugen Sie sich selbst!

 

Ebenfalls kümmern wir uns auf Wunsch auch bei Mais um die Abfuhrlogistik Ihrer Ernte !